komm, lach mit mir
/


mehr Zeit für Frohsinn, Glück und Heiterkeit

 


"Glücklich machen kleine Sachen, oft schon reicht ein Kinderlachen"


Kinder können bis zu 300 Mal am Tag lachen. Sie haben ein natürliches Bedürfnis, sich zu bewegen, zu lachen und zu spielen. 

Heutzutage bringt das Leben immer öfter Bedingungen mit sich, die diesen Bedürfnissen nicht entsprechen. Es ist keine Zeit mehr für Spielen und körperliche Aktivitäten. Es wird Druck ausgeübt und im frühen Alter müssen manche Kinder bereits kleine Erwachsene sein. Consolen, Fernsehen und Medien ersetzen Gruppenspiele und persönliche Interaktionen der Kinder.


Belastungen, mit denen Kinder zurecht kommen müssen: 

  • lange still sitzen und sich über lange Zeitspannen konzentrieren
  • Leistungsdruck in der Schule
  • Informationsflut, Reizüberflutung
  • fehlender emotionaler Halt
  • zerrüttete Familienverhältnisse
  • Kinder müssen funktionieren
  • Freizeitstress durch zu viele Hobbys und Termine


Lachyoga als Mittel gegen Leistungsdruck

Tägliche gemeinsame Lachübungen in Verbindung mit Bewegung können den Kindern helfen, mit dem Stress umzugehen. Lachyoga fördert das Lachen der Kinder und sollte unbedingt in Kita, Schulen und anderen Bildungsstätten integriert werden.


Die Hirnforschung und führende Experten der Neurobiologie wie Prof. Dr. Gerald Hüther, Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer und Dr. Eckhard Schiffer, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, weisen immer wieder darauf hin, wie wichtig das Spielen, Bewegen, Singen und Lachen für leichtes Lernen sind. Nur wenn Lernen Spaß macht, die Begeisterung geweckt wird und alles ohne Leistungsdruck geschieht, können sich die Kinder entwickeln und es werden schlaue Kinder. 


Wirkung von Lachsessions in Schule, Kita, Kinderkrankenhaus

  •  Zeit für Spiel und Spaß ohne großen Aufwand.
  • Die Kinder werden entspannter und fröhlicher.
  • Stress-Situationen können besser gemeistert werden.
  • Das positive Miteinander wird gestärkt.
  • Das Immunsystem wird gestärkt.
  • Die kreativen Fähigkeiten werden gefördert.
  • Das Selbstvertrauen wird gestärkt.
  • Lachen verbessert die Leistungsfähigkeit.
  • Die Lebensfreude steigt.
Indien

Schüler beim Lachyoga in Indien